• Schwartz Technische Kunststoffe
    Hagdornstr. 3
    46509 Xanten
    Deutschland
    Tel. +49 (0) 2801 76-0
    Fax. +49 (0) 2801 76-55
  • Schwartz GmbH
    Rolander Weg 11
    40629 Düsseldorf
    Deutschland
    Tel: +49 (0) 211 22962714
    Fax-Server: +49 (0) 2801 76-20
  • Schwartz Technické Plasty ČR s.r.o. Petrovická 312, 59231 Nové Město na Moravé, Tschechische Republik
    Phone: +420 566 618 205
    Fax: +420 566 618 206
  • Schwartz Plastics (Shanghai) Co.,Ltd. No.399, Xinge Road, Xinqiao town, Songjiang District, Shanghai 201612, P.R. China
    Phone: +86 21 5887 2225
    Phone2: +86 (0) 137 61880748
    Fax: +86 21 5887 2280
  • Schwartz Technical Plastics Inc.
    7038 Front River Road, Pittsburgh, PA 15225, USA
    Phone: +1 724-266-7045
    Fax: +1 412-202-9999
|

Slider

Wer ist die Schwartz-Gruppe?

Aus dem kleinen Unternehmen, das vor gut 90 Jahren als Duroplast-Zuliefer-Betrieb für die Stahl- und Walzwerksindustrie startete, ist heute eine global agierende Unternehmensgruppe für eine breite Material-Palette an Kunststoffen geworden. Eine rasante Entwicklung – doch eines ist gleich geblieben: Schwartz war schon immer ein Lieferant individueller Lösungen, bei denen entweder spezifische Kunden-Anforderungen umgesetzt oder aber eigene Ideen zur effektiven Lösung der Aufgabenstellung entwickelt werden.

Inzwischen ist die Schwartz-Gruppe marktführender Hersteller von kunden-individuellen Sonderteilen für den Maschinenbau aus „Engineering Plastics“ (Konstruktionskunststoffen). Die Spezialität des Unternehmens sind hoch belastbare, große und/oder komplexe Teile aus den anwendungsspezifisch eingestellten Werkstoffen PA6G, PA12G und POM.

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Unternehmen zum weltweit führenden Anbieter, insbesondere für Seilscheiben, Umlenkrollen und großen Sondergussteilen, in diversen Industrien entwickelt.

Über dieses Spezialgebiet hinaus bietet Schwartz eine breite Palette von kunststoff-basierten Maschinenbauteilen für (fast) alle Branchen des Maschinenbaus und der Investitionsgüterindustrie. Neben dem reinen Produkt bietet Schwartz auf Wunsch auch die  „zündenden Idee“ und Hilfestellung bei der Produktentwicklung oder –planung. Hier können Sie als Kunde auf fast ein Jahrhundert Erfahrung vertrauen.

Schwartz ist heute eine Unternehmensgruppe mit ca. 250 Mitarbeiter/innen. Gut die Hälfte davon ist am internationalen Stammsitz in Xanten am Niederrhein beschäftigt. 

  • Deutschlandstipendium

    Als auf unserem Gebiet führendes Unternehmen des deutschen Mittelstands ist es uns ein besonderes Anliegen, in den leistungsstarken Nachwuchs zu investieren und diesen zu unterstützen. Das Deutschlandstipendium hat es sich zum...[mehr]

  • Champions im Mittelstand

    Die Schwartz GmbH Technische Kunststoffe wurde im Rahmen einer vom Handelsblatt publizierten Studie als einziges Unternehmen aus der Kunststoff-Branche in den Kreis der Top 100 Hidden World Champions selektiert. Die Studie war...[mehr]

  • Schwartz has been selected...

    Die Schwartz-Gruppe wurde 2013 im Rahmen einer groß angelegten europäischen Studie der IESE- Business School unter die Top 500 europäischen Unternehmen mit dem nachhaltig stärksten Wachstum gewählt. [mehr]

  • VDI-Nachrichten zur Handelsblatt-Studie

    Lesen Sie hier den Artikel "Wachstums-Champions im Mittelstand", erschienen in den VDI-Nachrichten, als ergänzende Information zum Handelsblatt-Artikel "Champions aus dem Mittelstand".Quelle:...[mehr]

  • Artikel 'Unsere Marktführer'

    Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Serie "Unsere Marktführer" mittelständische deutsche Unternehmen vor, die in ihrem Geschäftsfeld zu den weltweit führenden Anbietern gehören. Lesen Sie hier, wie Schwartz an...[mehr]

  • Schwartz im Lexikon der Weltmarktführer

    Die Schwartz GmbH gehört zu den weltweit größten Herstellern von kundenindividuellen Komponenten für den Maschinenbau aus technischen Kunststoffen. Ihre Spezialität sind sowohl hoch belastbare, große oder komplexe Teile aus den...[mehr]

Wußten Sie schon!
  • Qualität ist kein Zufall, sie ist immer Ergebnis angestrengten Denkens.
  • Mit der Gießtechnologie von Schwartz
    können Sonderteilformen von bis zu 3,0 m Durchmesser und 2 t Gewicht hergestellt werden. 
  • Für den Tower 42 in London, liefert Schwartz die größte Kunststoff-Umlenkrolle der Welt.
  • In den Aufzügen des Reichstags sind Umlenkrollen aus OPTAMID im Einsatz.
  • Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
  • Kunststoff wiegt nur 1/7 soviel wie Stahl und sorgt daher im Einsatz für deutliche Gewichts- und Kostenersparnisse.
  • Unser Beraterteam entwickelt mit Ihnen den Werkstoff, der optimal auf Ihre Anwendung zugeschnitten ist.
  • Beim Einsatz in Schwerlast-Kranen heben die Kunststoffseilrollen von Schwartz bis zu 1500 t.
  • Erfolg ist der Sieg der Einfälle über die Zufälle.
Aktuelles:

LAMIGAMID® 315: Beitrag in der Konstruktionspraxis

In der Ausgabe 12/2016 widmet sich die Kondtruktionspraxis dem Spezialthema 'Antreiben, Steuern und...