• Schwartz Technische Kunststoffe
    Hagdornstr. 3
    46509 Xanten
    Deutschland
    Tel. +49 (0) 2801 76-0
    Fax. +49 (0) 2801 76-55
  • Schwartz GmbH
    Rolander Weg 11
    40629 Düsseldorf
    Deutschland
    Tel: +49 (0) 211 22962714
    Fax-Server: +49 (0) 2801 76-20
  • Schwartz Technické Plasty ČR s.r.o. Petrovická 312, 59231 Nové Město na Moravé, Tschechische Republik
    Phone: +420 566 618 205
    Fax: +420 566 618 206
  • Schwartz Plastics (Shanghai) Co.,Ltd. No.399, Xinge Road, Xinqiao town, Songjiang District, Shanghai 201612, P.R. China
    Phone: +86 21 5887 2225
    Phone2: +86 (0) 137 61880748
    Fax: +86 21 5887 2280
  • Schwartz Technical Plastics Inc.
    7038 Front River Road, Pittsburgh, PA 15225, USA
    Phone: +1 724-266-7045
    Fax: +1 412-202-9999
|

News Details


< Vorheriger Artikel
19.10.2017

Nachhaltige Umlenkrollen: OPTAMID® Green Pulley

Neues Design schont die Umwelt

Unter dem Motto „Wie lässt sich eine nachhaltige Umlenkrolle mit höherem Kundennutzen realisieren“, haben wir auf der auf der interlift 2017 mit der Green Pulley unsere Lösung für ökologischere Produkte im Aufzugssegment präsentatiert.

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen ist eine wesentliche Herausforderung unserer Zeit. Auch bei Umlenkrollen können Rohstoffe in der Herstellung und in der späteren Anwendung gespart werden. Mit Entwicklung der ‚Green Pulley‘ ist uns eine ökologischere und effizientere Weiterentwicklung seiner OPTAMID® Umlenkrolle gelungen, die dem Anspruch gerecht wird, mit reduzierter Materialmenge, verringertem Energiebedarf und Reduktion von Schmierfetten ein nachhaltiges Produkt aus Kunststoff auf den Markt zu bringen.

Schmaler soll die neue Rolle sein, um den Anspruch der reduzierten Materialmenge zu realisieren. Und: Durch das weiter optimierte Gewicht wird der Energiebedarf sowohl bei der Produktion als auch im Einsatz verringert. Nach Ermittlung der Materialkennwerte im Ganzen (Einsatz, Temperaturbedarf) untersuchte das F&E-Team in dynamischen FEM*-Tests das Verhalten „Last“ und „Deformation“ bei der materialreduzierten Produktvariante. Zusätzliche Speichen sorgen bei der schmaler gehaltenen Auslegung der Umlenkrolle für mehr Stabilität und eine einheitliche Verformung unter Belastung. Ein Effekt, der den Fahrkomfort durch einen ruhigen Lauf langfristig begünstigt.

Durch den Einsatz von geschlossenen Lagern mit Sonderbefettung kommen nicht nur weniger Bauteile zum Einsatz. Die Lager sind optimal präpariert, benötigen keine Nachschmierungen und sorgen so für einen minimalen Wartungsaufwand bei ausgezeichneter Fettersparnis.

Leichtere Rollen bedeuten auch geringeres Transportgewicht und damit eine geringere benötigte Kraftstoffmenge. In Summe führen all diese Faktoren neben einer verbesserten Leistung zum Nutzen des Anwenders auch zu einem kleineren und damit verbesserten ökologischen Fußabdruck.

Übrigens: Die OPTAMID®-Rollen sind nach ihrem Einsatz recycelbar und passen damit optimal in das neue Nachhaltigkeitskonzept der Schwartz GmbH.

Gerne senden wir Ihnen Unterlagen zu unserer OPTAMID® Green Pulley zu. Kontaktieren Sie uns einfach.


  • Schwartz im Lexikon der Weltmarktführer

    Die Schwartz GmbH gehört zu den weltweit größten Herstellern von kundenindividuellen Komponenten für den Maschinenbau aus technischen Kunststoffen. Ihre Spezialität sind sowohl hoch belastbare, große oder komplexe Teile aus den...[mehr]

  • Champions im Mittelstand

    Die Schwartz GmbH Technische Kunststoffe wurde im Rahmen einer vom Handelsblatt publizierten Studie als einziges Unternehmen aus der Kunststoff-Branche in den Kreis der Top 100 Hidden World Champions selektiert. Die Studie war...[mehr]

  • Deutschlandstipendium

    Wir fördern den Nachwuchs[mehr]

  • Schwartz has been selected...

    Die Schwartz-Gruppe wurde 2013 im Rahmen einer groß angelegten europäischen Studie der IESE- Business School unter die Top 500 europäischen Unternehmen mit dem nachhaltig stärksten Wachstum gewählt. [mehr]

  • Artikel 'Unsere Marktführer'

    Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Serie "Unsere Marktführer" mittelständische deutsche Unternehmen vor, die in ihrem Geschäftsfeld zu den weltweit führenden Anbietern gehören. Lesen Sie hier, wie Schwartz an...[mehr]

  • Deutschlandstipendium

    Als auf unserem Gebiet führendes Unternehmen des deutschen Mittelstands ist es uns ein besonderes Anliegen, in den leistungsstarken Nachwuchs zu investieren und diesen zu unterstützen. Das Deutschlandstipendium hat es sich zum...[mehr]

  • VDI-Nachrichten zur Handelsblatt-Studie

    Lesen Sie hier den Artikel "Wachstums-Champions im Mittelstand", erschienen in den VDI-Nachrichten, als ergänzende Information zum Handelsblatt-Artikel "Champions aus dem Mittelstand".Quelle:...[mehr]

Wußten Sie schon!
  • Für den Tower 42 in London, liefert Schwartz die größte Kunststoff-Umlenkrolle der Welt.
  • Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
  • Unser Beraterteam entwickelt mit Ihnen den Werkstoff, der optimal auf Ihre Anwendung zugeschnitten ist.
  • Beim Einsatz in Schwerlast-Kranen heben die Kunststoffseilrollen von Schwartz bis zu 1500 t.
  • Qualität ist kein Zufall, sie ist immer Ergebnis angestrengten Denkens.
  • Kunststoff wiegt nur 1/7 soviel wie Stahl und sorgt daher im Einsatz für deutliche Gewichts- und Kostenersparnisse.
  • In den Aufzügen des Reichstags sind Umlenkrollen aus OPTAMID im Einsatz.
  • Mit der Gießtechnologie von Schwartz
    können Sonderteilformen von bis zu 3,0 m Durchmesser und 2 t Gewicht hergestellt werden. 
  • Erfolg ist der Sieg der Einfälle über die Zufälle.
Aktuelles:

OPTAMID® Highrise Umlenkrollen für Wolkenkratzer

NEU: Bekannt von der interlift 2017